Herzlich Willkommen an der Grundschule Herxheim!
Herzlich Willkommen an der Grundschule Herxheim!

Schulsozialarbeit

Seit Anfang 2010 gibt es an unserer Schule Schulsozialarbeit.

Frau Bloch ist als Sozialpädagogin bei der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße angestellt und

 

• unterstützt das Lehrerkollegium in sozialpädagogischen Belangen,

• berät Schülerinnen und Schüler, die mit ihren Problemen zu ihr kommen
   können,

• berät Eltern in Erziehungsfragen.

Gabi Bloch

 

In der Schule:

Büro im Raum 013

Tel. 07276/501-506

per Mail:G.Bloch(at)schulsozialarbeit-suew.de

oder über eine Nachricht übers Sekretariat


 

Kontaktzeiten:

Montag bis Donnerstag
9 bis 13 Uhr 

oder nach telefonischer Vereinbarung

Hier finden Sie die Elterninfo zum Löwenstark - Training,  das in einigen Klassen unserer Schule stattfand (externer Link zu Youtube):

Leitlinien, Aufgaben und Schwerpunkte

1. Leitlinien der Schulsozialarbeit

 

Freiwilligkeit

Für alle Angebote der Schulsozialarbeit entscheiden sich die einzelnen Schüler/Schülerinnen, Eltern in der Regel freiwillig.

 

Vertraulichkeit

Der vertrauliche Umgang mit Informationen sowohl von Schülern/innen oder ihren Eltern als auch von Seiten der Lehrer ist selbstverständliche Voraussetzung für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Ausnahmen nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Betroffenen oder bei Gefährdungssituationen.

 

Schweigepflicht

Schulsozialarbeiter/innen unterliegen der beruflichen Schweigepflicht (§ 203 Abs. 1 Nr. 5 StGB) von der Schweigepflicht können sie nur von den Schülerinnen und Schülern bzw. den Erziehungsberechtigten oder von einer dazu bemächtigten Behörde befreit werden.

 

2. Aufgaben/ Schwerpunkte der Schulsozialarbeit

 

Beratungsangebot für Schüler/innen

• Einzelberatung von Schülerinnen und Schülern bei persönlichen Problemen (Trennung der Eltern, Schulschwierigkeiten, Ängsten, Schwierigkeiten zu Hause)

• Kriseninterventionen

• Koordination von Hilfeangeboten und ggf. Vermittlung und/oder Begleitung zu Institutionen (z.B. Fachbereich Vb Jugend, Erziehungsberatungsstelle, Drogenberatungsstelle)

• Kontaktaufnahme und Beratung von Schulverweigerern

• Beratung, Unterstützung und Begleitung von Schülerinnen und Schülern bei Bewerbung, Ausbildungsplatzsuche, Schulwechsel - Kooperation mit jobaktivBeratung und Unterstützung des Lehrerkollegiums

• bei Verhaltensaufälligkeiten von Kindern und Jugendlichen innerhalb der Klassen, Motivationslosigkeit, Leistungsprobleme, Schwierigkeiten in der Klassenstruktur und vermutete familiäre Probleme

• Unterstützung  bei Elternabenden / Elterngesprächen

• Informationsweitergabe über soziale Themen / Projekte / AngeboteEltern- und Familienarbeit

• Konfliktberatung bei Problemen und Krisen in der Erziehung oder der Familie

• Vermittlung geeigneter Hilfen (Erziehungsberatungsstelle, Lerntherapeuten, Jugendamt etc.)

• Themenbezogene Elternabende, Gruppenarbeit mit Klassen

• Gruppendynamik in der Klasse, Förderung der Klassengemeinschaft, Mobbing, Soziale Kompetenzen oder Grenzüberschreitungen

• Förderung sozialer Kompetenzen, Teilnahme am Schulleben /Konferenzen

• Klassenkonferenzen

• Gesamtkonferenzen

• Schulelternbeirats-Sitzungen

• Mitwirkung und Vorstellung bei Schulfesten und schulischen Projekten

• regelmäßige Gespräche/Austausch mit der Schulleitung / stellvertr. SchulleitungPräventive ArbeitProjekte/ -tage zu Themen wie: Mobbing an Schulen, Medienkompetenz, Gewaltprävention,die Wow-Woche (Wohlfühl-Woche) als jährliches Angebot der Schulsozialarbeit im Rahmen der Präventionswochen des Kreises Südliche Weinstraße 

Klick it...!
Klick it...!
Klick it...!
Klick it...!
Na - Neugierig?
Förderverein
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verbandsgemeinde Herxheim